zammredn.at






LEBENSQUALTITÄT BAUERNHOF TIROL

 

Unternehmerinnen-stammtisch -

Mutig über den Tellerrand!

Brauchen Frauen in der Landwirtschaft einen eigenen Stammtisch? Und wozu soll dies gut sein? Wieso Unternehmerinnen und nicht Bäuerinnen? Lässt man die Männer bewusst außen vor? ANGELIKA WAGNER

 

Mit diesen Fragen war das Projekt Lebensqualität Bauernhof schon im Vorfeld konfrontiert. Eine kleine Gruppe von mutigen Frauen, die erzählten, dass sie solche oder ähnliche Reaktionen kennen, traf sich am Penzinghof in Oberndorf. Bei bester Stimmung tauschten sich die Frauen bei der Auftaktveranstaltung über ihre Themen unter der Leitung von Angelika Wagner aus. Gemeinsam war den Teilnehmerinnen, dass es ihnen um einen Austausch unter Berufskolleginnen geht, die allesamt bereits aktiv mitwirken und voneinander lernen wollen. Der Austausch unter Frauen hat eine jahrhundertealte Tradition und dient der Stärkung, Klärung und Weiterentwicklung. Besonders wichtig ist es den Frauen, mit Freude und Unternehmergeist auf ihren Betrieben zu leben.

Sich vernetzen und zu lernen ist ein wichtiger Beitrag dazu. Alle sind der Meinung, dass die Familie profitiert,  wenn Frauen gestärkt werden und damit auch gute Partnerinnen am Betrieb sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles
Mo – Do: 7:30 – 12:00
13:00 – 16:00
Fr: 7:30 – 12:00

Weisheit des Tages

Einen Menschen zu lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden.

Albert Camus

Sie kennen ein passendes Zitat?
Schicken Sie es bitte an:
christine.kruckenhauser@lk-tirol.at

Mit Unterstützung von: